Weiterbildung im Freundschaftshaus

Erwachsene lernen nähen 

Der große Mehrzweckraum im Freundschaftshaus wird vielfältig genutzt.
Im Mai 2002 startete der erste Nähkurs.
Seitdem kommen Frauen aus Posorja in das Freundschaftshaus, um an zwei Nähmaschinen zu arbeiten.
Sie nähen für den Eigenbedarf und den Verkauf in Posorja und Umgebung.
Es entstehen Sitzkissen, Kleidung, Wäschebeutel, Reistopfmützen u.ä.

Frauen lernen nähen
 
Erste Werke wurden im Herbst 2002 in Goslar auf dem Basar verkauft, so z.B. Leseknochen und Taschen.
Im April 2003 wurde der zweite Nähkurs angeboten, an dem 25 Frauen teilnahmen.
Unter fachlicher Anleitung stellten die Frauen Patchwork-Arbeiten her,
außerdem lernten sie sticken und stricken.
  Frauen lernen nähen